[Rezension] Kaiden Emerald - Destination Love (Reihe)


Autor: Kaiden Emerald | Einband: ebook | Meine Wertung: 4 Federn 

Band 1: ASIN: B072XTWTSG | Seitenanzahl: 223 | Preis: € 2,99 [D] 
Band 2: ASIN B072XTWTSG | Seitenanzahl: 407 | Preis: € 3,99 [D]
Sequel: ASIN: B072XTWTSG | Seitenanzahl: 35 | Preis: € 0,99 [D]

Kaufen? - Band 1 - Band 2 - Sequel

---------- Klappentext ----------

Seit einer besonderen Begegnung auf dem Kinderspielplatz sind Casey und Logan unzertrennliche Freunde. Auch die Tatsache, dass Logan etwas älter ist und eine andere Schule besucht hat, tut ihrer Freundschaft keinen Abbruch. Schade nur, dass sich beide durch ihre beruflichen Wege immer mehr auseinanderleben. Um dem entgegenzuwirken und die guten alten Zeiten wieder aufleben zu lassen, nimmt Logan den Rat seiner besten Freundin an und schlägt dem Tänzer einen gemeinsamen Roadtrip vor. Casey willigt ein und beschließt seine Sommerpause mit einem kleinen Abenteuer zuzubringen. Was er jedoch nicht weiß: Sein bester Freund ist schwul und schwärmt heimlich für ihn.

Zurück in Arlington muss sich Logan früher als gedacht mit um die Geschäfte seines Vaters kümmern und auch Casey steckt wieder voll im Trainingsprogramm. Die ersten Turniere in den Einzelkategorien stehen an, während sich der Rummel um ihn in der Heimat immer weiter zuspitzt und die zarte Liaison auf die Probe stellt. Doch auch das Schicksal hält eine folgenschwere Entscheidung für den Tänzer bereit. Ist ihre Liebe stark genug, um alle Hindernisse zu überwinden?

------- Erster Satz Band 1 ------

"Mit gekonntem Schwung hievte Logan die schwere Sporttasche in den Kofferraum seines Jeeps."


------------ Inhalt -------------

Casey und Logan sind Sandkastenfreunde. Nur in letzter Zeit haben sie sich nicht allzu oft gesehen, daher hat Logan Casey zu einen Raodtrip eingeladen. In diesen sieben Tagen schafft es Logan endlich, Casey seine Gefühle zu gestehen und sie beide werden ein Paar. Doch die größte Herausforderung ist, dies daheim in ihren Alltag zu integrieren, da Casey nicht geoutet ist und Logan nur so teilweise...

--------- Meine Meinung ---------

Casey ist ein Breakdancer und hat immer wechselnde Frauengeschichten, One-Night-Stands. Bis dann ein Roadtrip mit seinen Sandkastenfreund Logan dazu führt, das er sich seine Lebe zu ihm eingesteht.

Logan ist schon ewig in seinen besten Freund verliebt und nutzt diesen Roadtrip, um ihn endlich seine Gefühle zu gestehen. Am Ende sind beide ein Paar, doch daheim warten viele Probleme auf sie. Logans Eltern haben Angst, das Casey ihn verletzt und wenige Kommunikation zwischen den beiden, führt dazu das Logan denkt, er ist nicht gut genug für Casey.

Ich fand Logans & Caseys Geschichte ganz gut, auch wenn sie mit sehr, sehr viel Drama gespickt ist. Es war schon etwas zu viel was denen so passiert. Und dann schaffen Beide es nicht, miteinander zu reden und driften erstmal wieder auseinander.

Beide sind mit ihrer Arbeit voll eingespannt. Casey trainiert für die nächsten Wettkämpfe und Logan muss für Prüfungen lernen und viel in der Firma seines Vaters arbeiten, da dieser sich verletzt hat. Daher verbringen sie selten Zeit zusammen und reden auch weniger miteinander. Das führt zu Problemen und Missverständnissen, die nicht hätten sein müssen. Am Ende gibt es dann aber immerhin das Happy End. :)

Das Sequel umfasst eine kleine Weihnachts- und Silvestergeschichte. So erfährt man, wie es mit ihnen weitergeht.^^

------------- Fazit -------------

Schöne Reihe mit nur etwas viel Drama für meinen Geschmack.

------------------ Reiheninfo ---
Destination Love
Band 1: Break the Rules
Band 2: Find a Way
Sequel: Believe in Yourself

--- Danke -----------------------

 Vielen lieben Dank an den Autor Kaiden Emerald für das Rezensionsexemplar.

---------------------------------
Liebe Grüße,
Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen