[Rezension] Lena M. Brand & Elisa Schwarz - Herzfrequenz Vol. 2: David & Henry



Autorinnen: Lena M. Brand & Elisa Schwarz
Verlag: dead soft
ISBN: 978-3-96089-155-0
Preis: € 6,99 [D]
Einband: ebook
Seitenanzahl: 489
Reihe: Herzfrequenz (2/2+)
Meine Wertung: 5 Federn

Kaufen?

---------- Klappentext ----------

Ausgerechnet Henry? Das ist Davids erster Gedanke, als er nach einem One-Night-Stand Ausschau hält und der Barkeeper offensichtlich mit ihm flirtet. Trotz seiner Vorbehalte ist David fasziniert von Henry und kann ihm nicht widerstehen. Dumm nur, dass diese Nacht unter erschwerten Bedingungen stattfindet und die beiden viel zu schnell auseinandergehen müssen. Was tun? Henry davon überzeugen, dass sie sich ein weiteres Mal treffen sollten. Ganz unverbindlich natürlich. Denn feste Beziehungen passen nicht in Davids Lebensplan.

---------- Erster Satz ----------


"Ich bin ruhelos, wie immer nach einer fast durchwachten Nacht."


------------ Inhalt -------------

David ist auf Stippvisite in Düsseldorf. In einer Bar trifft er auf Kilian und Henry. Mit beiden hat er eine komplizierte Vorgeschichte. Sie gehen aber trotzdem zusammen nach Hause für einen Dreier. Doch dazu kommt es nicht und daran ist David Schuld. Er will mit Henry allein sein und füllt Kilian ordentlich ab. Henry und David verbringen zusammen die Nacht, doch das böse Erwachen kommt am nächsten morgen....

--------- Meine Meinung ---------

Schöne Fortsetzung. :)

David lebt inzwischen in Köln, da er es in Düsseldorf mit Philipp & Liam als Pärchen vor seiner Nase nicht ausgehalten hat. Er hält seine One-Night-Stands immer noch locker. Es gibt keine Wiederholung für ihn. Doch bei Henry macht er eine Ausnahme.

Henry müsste eigentlich sauer sein auf David, hat er ihm doch seine Chance bei Philipp vermasselt. Allerdings ist er nicht ewig nachtragend und David ist ein heißer Kerl. Bei einer Nacht bleibt es auch nicht und er will mehr.

Kilian, schon ewig in David verliebt, macht sich immer noch Hoffnung auf ihn. Doch nachdem dieser mit Henry im Bett war - alleine , ohne ihn und auch nicht nur einmal - ist Kilian sauer auf Beide. David ist meistens in Köln, doch Henry ist greifbar und an diesen lässt er seine Wut aus.

Manchmal hätte ich die Jungs am liebsten durchgeschüttelt. Allen voran Kilian, aber auch David verhält sich manchmal unmöglich. Henry fand ich als Einzigsten noch recht normal in dieser Kombination. Aber am Ende kriegen die zwei Richtigen ihr ersehntes Happy End. :)

Ein bisschen Mitleid hab ich zwar mit Kilian, aber ich denke, er findet auch noch seinen passenden Deckel. Es gibt ja noch einige Jungs die die Autorinnen unter die Haube bringen können, nein, müssen. *gg*

------------- Fazit -------------

Sehr schöner zweiter Teil. :)

------------------ Reiheninfo ---

Herzfrequenz
Vol. 1: Philipp & Liam
Vol. 2: David & Henry

--- Danke -----------------------

 Vielen lieben Dank an die Autorin Elisa Schwarz für das Rezensionsexemplar.

---------------------------------
Liebe Grüße,
Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen