[Monatsstatistik] Dezember 2012

Wieviel Bücher habt ihr gelesen?
11

Wieviel Seiten hatte das dickste Buch und welches war es?
Sarah Lark - Der Ruf des Kiwis (823 Seiten)

Wieviel Seiten hatte das dünnste Buch und welches war es?
Arthur Conan Doyle - Eine Studie in Scharlachrot (186 Seiten)

Welches gefiel Euch am besten?
Sarah Lark - Der Ruf des Kiwis
Timur Vermes - Er ist wieder hier

Welches fandet ihr nicht so lesenswert?
John Green - Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Habt ihr eins abgebrochen?
nein

Wenn ja, welche(s) und warum?
--

Wieviele Bücher habt ihr Euch neu gekauft, geschenkt bekommen oder ausgeliehen?
Gesamt: 8
(3 gekauft, 2 Leseexemplare, 1 ausgeliehen, 2 geschenkt bekommen)


- Dezember --> 11 Bücher = 4.524 Seiten

Bin ich buchsüchtig?

Heute hatte ich auf Arbeit mal wieder Zeit
ein paar Börsenblätter zu lesen.
In einem fand ich was sehr interessantes:

Gastspiel von Jochen Jung

Beim lesen mußte ich echt schmunzeln.
Das kam mir alles soooo bekannt vor.

Und Euch??

[Rezension] Trudi Canavan - Magie

Klappentext: Tessia wächst als die Tochter eines Dorfheilers in Kyralia auf, und nichts wünscht sie sich sehnlicher, als selbst Heilerin zu werden. Doch dann entdeckt Lord Dakon in Tessia die seltene Gabe der Magie. Bei allem Stolz über ihre unerwartete Bestimmung erkennt Tessia jedoch schon bald, dass mit ihren magischen Kräften auch große Gefahren einhergehen. Denn Kyralia steht kurz vor einem Krieg mit dem Nachbarreich Sachaka – und Tessia muss schneller lernen, ihre Magie zu beherrschen, als jemals eine Novizin vor ihr… 
Quelle


.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.


Ich fand das Buch nicht schlecht. War die Vorgeschichte zur Trilogie Die Gilde der schwarzen Magier.
 
War interessant zu wissen, das es da noch keine Magieregilde gab. Und auch das die Magier nicht heilen konnten.
Dass das im Grunde alles jetzt erst entstanden ist.

Allerdings wirft das Buch auch mehr Fragen auf, wie es beantwortet.
1) Alle kannten die Höhere Magie und sie wurde genutzt. So konnten sie die Sachakaner besiegen.
Warum wurde es dann "vergessen"? Das erschließt sich mir leider nicht. So wie sie es gemacht haben, war es doch gut.
2) Diese Blutsteine.
Die sind nix was aus Sachaka, sondern aus einem der anderen Länder. Wird aber in den anderen Bücher so dargestellt. Auch sehr komisch.

Wenn man das so liest, kommt man zu dem Schluß, das die Leute heute da rückschrittlicher sind wie in diesem Buch.

Ich finde das alles merkwürdig.

Wenn man sich auch das Nachwort bzw. den Dank durchliest, kriege ich so den Eindruck, das sie das Buch einfach schnell runtergeschrieben hat. Zwar auch überarbeitet hat, aber das klingt so nach "Auftragsarbeit" die schnell erledigt werden musste.

Fazit
Ein ganz nettes Buch, welches man aber - meiner Meinung nach - nicht unbedingt lesen muss!

Black Magician Trilogy by Trudi Canavan
Band 1: DieRebellin
Band 2: Die Novizin
Band 3: Die Meisterin

Vorgeschichte der Gilde
Magie

Sonea-Trilogie
Band 1: Die Hüterin
Band 2: Die Heilerin
Band 3: Die Königin


.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Nachtrag 15.05.2013
Nachdem ich jetzt Band 1 aus der Sonea-Trilogie gelesen habe, bin ich doch froh, das ich Magie gelesen hab.
Man muß es aber nicht als Vorgeschichte zur Gilde der schwarzen Magier lesen. Es reicht, wenn man es vor der Sonea-Trilogie liest. :)

[Gruss] 4. Advent


Ich wünsche allen Lesern einen
wunderschönen 4. Advent!!

[Trailer] Hänsel und Gretel: Hexenjäger

Den Trailer habe ich neulich auf youtube entdeckt:


Ich find die Idee absolut genial! Den MUSS ich sehen!! :)
Dt. Kinostart: 28.02.2013

[kurz + knapp] Carsten Stroud - Niceville

Buchumschlag innen: Niceville. Eine Kleinstadt im Süden der USA, verschlafen, altmodisch und noch immer fest in den Händen der Gründerfamilien. Hier lässt es sich leben.
Aber irgendetwas läuft schief in Niceville.
An einem Sommertag verschwindet der kleine Rainey Teague. Zehn Tage später wird er gefunden - in einer alten Gruft. Er liegt im Koma. Nick Kavanaugh, der Ermittler, steht vor einem Rätsel.
Niceville findet keine Ruhe mehr.
Merle Zane und Charlie Danziger überfallen eine Bank und machen sich mit zweieinhalb Millionen Dollar aus dem Staub. Nach einer Meinungsverschiedenheit knallen sie sich gegenseitig ab. Beide überleben schwer verletzt.
Niceville wird zu einem Ort ohne Gnade. Während eines infernalischen Wochenendes überschlagen sich die Ereignisse. Liegt ein Fluch über Niceville? Geht er aus von einem mit schwarzem Wasser gefüllten Loch auf dem Felsen über der Stadt? Man sagt, etwas lebt darin. Doch was? 


Ein perfekter Auftakt einer neuen Trilogie.
Liest sich wie ein richtig guter Stephen King. Nur, das er ihn nicht geschrieben hat! :)


Niceville:
Band 1: Niceville
Band 2: Niceville: Die Rückkehr (erscheint im Februar 2013)
Band 3: Niceville: Der Aufbruch (erscheint im Februar 2014)


[kurz + knapp] Timus Vermes - Er ist wieder da

Klappentext: Sommer 2011. Adolf Hitler erwacht auf einem leeren Grundstück in Berlin-Mitte. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva. Im tiefsten Frieden, unter Tausenden von Ausländern und Angela Merkel. 66 Jahre nach seinem vermeintlichen Ende strandet der Gröfaz in der Gegenwart und startet gegen jegliche Wahrscheinlichkeit eine neue Karriere - im Fernsehen. Dieser Hitler ist keine Witzfigur und gerade deshalb erschreckend real. Und das Land, auf das er trifft, ist es auch: zynisch, hemmungslos erfolgsgeil und auch trotz Jahrzehnten deutscher Demokratie vollkommen chancenlos gegenüber dem Demagogen und der Sucht nach Quoten, Klicks und "Gefällt mir"-Buttons.
Eine Persiflage? Eine Satire? Polit-Comedy? All das und mehr: Timur Vermes' Romandebüt ist ein literarisches Kabinettstück erster Güte.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Am Anfang hatte ich das Buch gar nicht beachtet. Okay, schon erkannt wer das sein soll, aber komplett ignoriert.
Dann hat ein Kunde das bei mir bezahlt und ich stolperte über den Preis: 19,33Euro!!
Ich habe mich dann doch näher damit befasst. :)
Wir hatten ein Leseexemplar auf Arbeit, so konnte ich es dann auch lesen
Und was soll ich sagen: Ich fand es klasse!!

Es ist saukomisch: Man kommt aus dem Lachen gar nicht mehr raus.
Gleichzeitig aber auch erschreckend: Wenn man ihm zustimmen muss!

[kurz + knapp] John Green - Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Inhalt: „Krebsbücher sind doof“, sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. Der geht offensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander - trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch.  Quelle

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Zwei junge Leute, beide vom Krebs gezeichnet (bei ihr Stillstand; er zur Zeit Krebsfrei) sind von einem Buch total begeistert, reisen nach Amsterdam reisen um von dem Autor zu erfahren, wie es endet sollte.
Der Autor stellte sich als ein nicht umgänglicher Mensch raus und Gus, verheimlicht Hazel etwas wirklich wichtiges...

Es sind ja sehr viele von dem Buch begeistert, deshalb dachte ich, ich lese es auch mal..

Also, es ist ein sehr schönes Buch, aber nix besonderes.
Ich habe schon einige Krebsbücher gelesen und es ist jetzt nicht besser oder schlechter als die anderen.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Wenn ihr mal ein Krebstagebuch lesen wollt, von jemanden der wirklich Krebs hatte (und daran starb), kann ich Euch dieses empfehlen:
Da wird es dargestellt, ohne zu schönen!

[Kino] Die Vermessung der Welt


Da war ich gestern mit einer Bekannten gewesen.

An sich ist der Film gut gemacht, auch super gespielt, schöne Naturbilder - aber so gar nicht mein Fall gewesen.

Ich habe auch nie das Buch dazu gelesen und ich gestehe: Jetzt werde ich es auch nicht mehr.
Kann den Hype um das Buch nicht so ganz verstehen, weil mich die Geschichte an sich, einfach nicht interessiert. Schon damals nicht als das Buch erschien.

[Monatsstatistik] November 2012

Wieviel Bücher habt ihr gelesen?
15

Wieviel Seiten hatte das dickste Buch und welches war es?
E. L. James - Shades of Grey: Befreite Lust (668 Seiten)

Wieviel Seiten hatte das dünnste Buch und welches war es?
Andrea Camilleri - Die Pension Eva (174 Seiten)

Welches gefiel Euch am besten?
Sebastian Fitzek & Michael Tsokos - Abgeschnitten
Nicolas Barreau - Das Lächeln der Frauen

Welches fandet ihr nicht so lesenswert?
E. L. James - Shades of Grey: Befreite Lust

Habt ihr eins abgebrochen?
ja

Wenn ja, welche(s) und warum?
Jackson, Lisa - Der Skorpion --> nach 110 Seiten
(Ist irgendwie total langweilig.
Kommt mir auch so vor, wie ein weiblicher Abklatsch ihrer Bentz & Montoya - Reihe. Das brauch ich grad nicht.)

Wieviele Bücher habt ihr Euch neu gekauft, geschenkt bekommen oder ausgeliehen?
Gesamt: 24 (18 gekauft, 1 Wanderbuch, 2 ausgeliehen, 3 Leseexemplare)

- November --> 15 Bücher = 4.857 Seiten
nicht auf dem Bild, weil es ausgeliehen war: Shades of Grey 3

[kurz + knapp] Nicolas Barreau - Das Lächeln der Frauen

Klappentext: Die junge Restaurantbesitzerin Aurélie hat Liebeskummer: Von einem Tag auf den anderen wurde sie von ihrem Freund verlassen. Unglücklich streift sie durch Paris und stößt in einer kleinen Buchhandlung auf einen Roman, der gleich in den ersten Sätzen nicht nur ihr Lokal, sondern auch sie selbst beschreibt. Begeistert von der Lektüre, möchte Aurélie den Autor des Buchs kennenlernen, doch der ist leider sehr menschenscheu, erfährt sie vom Lektor des französischen Verlags. Aber Aurélie gibt nicht auf … Quelle


Eine wunderschöne Liebesgeschichte!
So richtig was fürs Herz und für zwischendurch. Locker, leicht zu lesen und zuckersüß!

[kurz + knapp] Mechthild Borrmann - Der Geiger

Klappentext: In einer Nacht im Mai 1948 verliert der begnadete Geiger Ilja Grenko seine beiden wertvoll­s­ten Schätze: seine Familie und seine Stradivari. Erst dem eigensinnigen Sascha Grenko, Iljas Enkel, wird es viele Jahrzehnte später gelingen, Licht in das grausame Geschehen von damals zu bringen. Doch der Preis dafür ist hoch - viel zu hoch…



Ein richtig guter Krimi.
Hat mich zwar ein wenig an Kind 44 erinnert, aber nur weil der Teil, der in der Vergangenheit spielt, etwa dieselbe Zeit darstellt.
Aber absolut lesenswert!


Verlage

Hier mal eine Liste mit den Verlage, die ich seit dem 01.01.2012 gelesen bzw. gehört habe.

100 Verlag voll am 29. Februar 2015!
  1. Aaronis Collection (Anne Alexander "Das Mädchen auf den Klippen") Sept. 12
  2. AAVAA Verlag (Jan Holmes "Kains Königsweg") Aug. 14
  3. Acubus (Markus Walther "Buchland") Mai 13
  4. ajb (Pittacus Lore "Die Macht der Sechs") Feb. 12
  5. Anaconda (Jules Verne "Reise zum Mittelpunkt der Erde") Sept. 12
  6. Anyta Sunday (Anyta Sunday - "Verzettelt") Jan. 17
  7. Arena (Jessica Verday "The Hollow") Sept. 12
  8. Argon Verlag (Anne Gesthuysen "Sei mir ein Vater") Jan. 16
  9. arsEdition (Claire Singer "Blut ist nicht rosa") Sept. 12
  10. audible GmbH (Stephen King "ES") Mai 16
  11. Audiobuch Verlag (Jax Miller "Freedom´s Child") Okt. 15

[kurz + knapp] Stephan Ludwig - Zorn: Vom Lieben und sterben

Klappentext: Die Hauptkommissare Zorn und Schröder ermitteln unter Hochdruck: zwei Morde in einer Woche, beides Jugendliche, kaltblütig getötet, förmlich hingerichtet.
Beide Opfer gehörten derselben Clique an.
Schnell ist klar, dass hier jemand gezielt und durchdacht mordet, seine Opfer ganz genau auswählt, sie vielleicht sogar kennt. Als die beiden Kommissare endlich eine vage Spur haben, ist die Zeit bis zum nächsten Mord bereits abgelaufen. Die fieberhafte Jagd nach dem Täter bringt nichtnur Schröder an seine persönlichen Grenzen.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.


Der zweite Fall für Zorn und Schröder! Genial!!
Hier lernt man auch Schröder besser kennen.
Claudius Zorn
Band 1: Tod und Regen
Band 2: Von Lieben und Sterben
Band 3: Wo kein Licht

[kurz + knapp] Sebastian Fitzek & Michael Tsokos - Abgeschnitten


Schutzumschlag innen: Rechtsmediziner Paul Herzfeld, Spezialist für Gewaltverbrechen,  findet im Kopf einer monströs zugerichteten Leiche die Telefonnummer seiner Tochter. Hannah wurde verschleppt – und für Herzfeld beginnt eine perverse Schnitzeljagd. Denn der psychopathische Entführer hat eine weitere Leiche auf Helgoland mit Hinweisen präpariert. 

Herzfeld hat jedoch keine Chance, an die Informationen zu kommen und den Wettlauf gegen die Zeit zu gewinnen. Die Hochseeinsel ist durch einen Orkan vom Festland abgeschnitten, die Bevölkerung bereits evakuiert. Unter den wenigen Menschen, die geblieben sind, ist die Comiczeichnerin Linda, die den Toten am Strand gefunden hat. Verzweifelt versucht Herzfeld sie zu überreden, die Obduktion nach seinen telefonischen Anweisungen durchzuführen. Doch Linda hat noch nie ein Skalpell berührt. Geschweige denn einen Menschen seziert.

Als sie sich dennoch in die verlassene Pathologie der Inselklinik wagt, erkennt sie sehr schnell, dass das Leben des entführten Mädchens nicht das einzige ist, das auf dem Spiel steht...

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Der neue Sebastian Fitzek!!
Ich hatte etwas gewartet, bevor ich ihn mir holte und ihn las, da er diesmal nicht alleine geschrieben hat. ABER das Buch ist der Hammer!!
Super spannend. Ich konnte es nicht aus der Hand legen.
Hatte alle im Verdacht... wußte nie, wie es im nächsten Kapitel weitergeht!!

Der BESTE Thriller den ich in diesem Jahr las!! DEFINITIV!


P.S.: Ruft die Telefonummer auf dem Cover an!! UNBEDINGT!
Kam auf dem Tipp durch Horror and more. Danke an Carmen! :)

P.S.S: Ewig Mein


 

[Rezension] E. L. James - Shades of Grey: Befreite Lust

Klappentext: Als die noch unerfahrende Studentin Ana Steele den attraktiven und faszinierenden Christian Grey kennenlernte, begann sie eine gefährliche Affäre mit ihm, die das Leben der beiden für immer veränderte. Doch Ana ist von Christians dunklen Leidenschaften verunsichert und verlangt nach einer tieferen Beziehung und mehr Nähe. Zunächst scheint sich Christian tatsächlich auf Ana einzulassen, und die beiden genießen ihre Leidenschaft und die unendlichen Möglichkeiten ihrer Liebe. Aber Ana ist sich bewusst, dass es nicht einfach sein wird, mit Christian zusammenzuleben. Gerade in dem Moment, als ihre Liebe alle Hindernisse zu überwinden scheint, werden Ana und Christian Opfer von Missgunst und Intrigen. Anas schlimmste Albträume werden wahr. Und sie muss endlich Christians Vergangenheit stellen...

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Oh man, ich habe den Fehler gemacht, den dritten zu lesen, nachdem ich vom zweiten ja recht begeistert war.
Aber der dritte ist furchtbar! Der schlimmste Band der Reihe!!
Über Ana kann man sich in einer Tour nur aufregen. Sagt Christian immer, er hat keine Sklavin geheiratet (ja, die haben geheiratet, wird aber sehr schnell am Anfang abgehandelt), aber trotzdem macht sie immer das, was er ihr sagt.
Und wenn doch mal nicht, muß er sie bestrafen. Und ihr könnt Euch schon denken wie...
Und wenn sie mal eine NORMALE Reaktion zeigt, nimmt sie die sehr schnell wieder zurück und entschuldigt sich bei ihm. *würg*
Ich mußte mich zwingen, es zu ENde zu lesen!

++++SPOILER++++
Das interesanteste am Buch ist das letzte Kapitel. Da werden die Anfänge von den beiden aus Christians Sicht geschildert.
++++SPOILER ENDE++++

Es ist und bleibt halt nur eine FanFiction von Twilight!
Und das ist tausendmal besser!!



Shades of Grey / Fifty Shades of Grey
Band 1: Geheimes Verlangen
Band 2: Gefährliche Liebe
Band 3: Befreite Lust

[Monatsstatistik] Oktober 2012

Wieviel Bücher habt ihr gelesen?
14

Wieviel Seiten hatte das dickste Buch und welches war es?
John Irving - Letzte Nacht in Twisted River (730 Seiten)

Wieviel Seiten hatte das dünnste Buch und welches war es?
Jason Dark - Geisterjäger John Sinclair: Die Katzenhölle (64 Seiten)
Jason Dark - Geisterjäger John Sinclair: Maras Blutlust (64 Seiten)

Welches gefiel Euch am besten?
Rita Falk - Die Grießnockerlaffäre
Carlos Ruiz Zafon - Der Gefangene des Himmels

Welches fandet ihr nicht so lesenswert?
Melissa P. - Dich lieben
Vina Jackson - 80 Days: Die Farben der Lust (366 Seiten)

Habt ihr eins abgebrochen?
nein

Wenn ja, welche(s) und warum?
--

Wieviele Bücher habt ihr Euch neu gekauft, geschenkt bekommen oder ausgeliehen?
Gesamt: 17
(9 gekauft, 3 ausgeliehen, 1 Wanderbuch, 2 Leseexemplar, 2 kostenlose ebooks)


  14 Bücher = 4.906 Seiten
nicht auf dem Bild, da ebook: Geisterjäger John Sinclair: Maras Blutlust und, weil sie ausgeliehen waren: Die Grießnockelaffäre und Der Gefangene des Himmels

[kurz + knapp] John Irving - Letzte Nacht in Twisted River

 
Klappentext: Von der Sehnsucht und der Flüchtigkeit des Glücks. Die Odyssee eines Kochs und seines Sohns durch New Hampshire und halb Amerika, ausgelöst durch eine tragische Verwechslung. Die Geschichte einer großen Liebe und vieler kleiner.




Dies war mein vierter John Irving.
Ich brauchte eine ganze Weile um in das Buch reinzukommen.
Mit dem 2. Kapitel ging es dann. Da war ich in der Geschichte drin und konnte es gut lesen.


[Rezension] E. L. James - Shades of Grey: Gefährliche Liebe

Klappentext: Verunsichert durch die gefährlichen Leidenschaften ihres Liebhabers Christian Grey, hat Ana Steele ihre Beziehung zu dem attraktiven jungen Mann abgebrochen. Aber Anas Verlangen nach Christian ist stärker denn je. Als er vorschlägt, sich noch ein einziges Mal mit ihr zu treffen, willigt Ana daher sofort ein – und beginnt erneut eine Affäre mit ihm. Eine höchst riskante Affäre, in der sie immer wieder Grenzen überschreitet, aber auch mehr über die Vergangenheit von Christian erfährt, die ihn zu einem ebenso verletzlichen wie faszinierenden Mann gemacht hat. Und sie muss die wichtigste Entscheidung ihres Lebens treffen. Eine Entscheidung, bei der ihr niemand helfen kann...

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Ich habe mir doch den zweiten Band von einer lieben Kollegin geliehen...
Ich fand den ersten ja nicht so super, aber irgendwie wollte ich dann doch wissen, wie es weitergeht mit den Beiden.
Tja, und ich bin froh, das ich das getan habe: Dieser Band hat mir sehr, sehr, sehr viel besser gefallen als der erste!
Ich bin ehrlich froh, das ich weitergelesen habe!
Man erfährt viel mehr über die Personen... lernt sie besser kennen (und auch verstehen)...
Es gibt immer noch ein Haufen Ähnlichkeiten zu Twilight (sogar Der Lauscher an der Wand) aber inzwischen finde ich das ganz lustig und nicht mehr so nervig wie im ersten Teil der Reihe.

Sie haben immer noch einen Haufen Sex... gefühlt alle 10 Seiten, aber ohne würde wahrscheinlich keiner das Buch kaufen. *grins* Gehört halt dazu!
Und im Grunde, ist das einfach nur ne Liebesgeschichte! Mehr nicht!

Shades of Grey / Fifty Shades of Grey
Band 1: Geheimes Verlangen
Band 2: Gefährliche Liebe
Band 3: Befreite Lust

[kurz + knapp] Carlos Ruiz Zafón - Der Gefangene des Himmels

Klappentext: In der Fortführung seiner Welterfolge nimmt Carlos Ruiz Zafón den Leser mit auf eine fesselnde Reise in sein Barcelona. Unheimlich und spannend, mit unglaublicher Sogkraft und viel Humor schildert der Roman die Geschichte von Fermín, der "von den Toten auferstanden ist und den Schlüssel zur Zukunft hat".
Fermíns Lebensgeschichte verknüpft die Fäden von "Der Schatten des Windes" mit denen aus "Das Spiel des Engels".


Ich sah das als Leseexemlar bei einem Kollegen und konnte, nein, MUSSTE es mir ausleihen. :)
Ein weiteres Buch welches im Barcelona spielt und mit Der Schatten des Windes und Das Spiel des Engels zu tun hat.
Es ist wunderschön geschrieben. Eine wunderschöne Geschichte, die einen sofort fesselt.
Es fehlt allerdings das mystische aus den anderen Büchern.
Als es richtig interessant wurde, war das Buch, leider, zu Ende.
Es scheint nur eine Vorgeschichte zur eigentlichen Geschichte zu sein.
Aber trotzdem - und ich wiederhole mich :) - WUNDERSCHÖN!


Absolut lesenswert!
Freu mich schon auf das nächste!!

Barcelona-Zyklus:
Das Spiel des Engels
Der Schaten des Windes
Der Gefangene des Himmels



Geisterjäger John Sinclair

Letzte Woche hatte ich mir mal wieder ein John Sinclair - Heft gekauft. :)
Mit 17 hatte ich diese Hefte entdeckt und ca. 2 Jahre lang jede Woche gekauft und gelesen. Dann ging es irgendwie vergessen...
Damals war es so um Band 1.000 rum, jetzt sind sie schon bei fast 1.800. Aber beim lesen ist das kein Problem. Mußte nur feststellen, das ein Verbündeter von John - an den ich mich noch erinnern kann inzwischen tot ist. (Er wurde ein Vampir und John mußte ihn töten.)

Diese Woche holte ich es mir als ebook, weil das günstiger ist. Aber irgendwie ist das nicht dasselbe. Das Heft kann man so schön "knautschen". Werde es mir nächste Woche wieder so holen.

Mal schauen, wie lange ich diesmal die Reihe lese...

[DVD] Prince of Persia: Sand der Zeit


Mein Lieblingsfilm zur Zeit.

Nachdem der im TV lief, mußte ich mir die DVD holen.
Und seitdem äuft er rauf und runter - wenn ich Zeit habe.
Den Soundtrack habe ich mir auch gegönnt. Sehr schön!!


[kurz + knapp] Rita Falk - Grießnockerlaffäre

Klappentext: In Niederkaltenkirchen ist auch so einiges los. Im Polizeihof Landshut wird ein toter Polizist gefunden. Der Letzte, der mit dem Barschl zu tun hatte, war der Franz. Nun war der Tote ausgerechnet sein direkter Vorgesetzter – und absoluter Erzfeind. Blöderweise handelt es sich bei der Mordwaffe auch noch um Franz’ Hirschfänger. Sieht also nicht gut aus für den Eberhofer!

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Band 4 um den Kommissar Eberhofer.
Ich habe wieder Tränen gelacht. Herrlich komisch.
Zwischendurch brauch man solche Bücher!!!
Kommissar Franz Eberhofer
Band1: Winterkartoffelknödel
Band 2: Dampfnudelblues
Band 3: Schweinskopf al dente
Band 5: Sauerkrautkoma

[kurz + knapp] J. K. Rowling - Ein plötzlicher Todesfall

Buchinnenseite: Als Barry Fairbrother mit Anfang vierzig plötzlich stirbt, sind die Einwohner von Pagford geschockt. Denn auf den ersten Blick ist die englische Kleinstadt mit ihrem hübschen Marktplatz und der alten Kirche ein verträumtes und friedliches Idyll, dem Aufregung fremd ist. Doch der Schein trügt. Hinter der malerischen Fassade liegt die Stadt im Krieg. Krieg zwischen arm und reich, zwischen Kindern und ihren Eltern, zwischen Frauen und ihren Ehemännern, zwischen Lehrern und Schülern. Und dass Barrys Sitz im Gemeinderat nun frei wird, schafft den Nährboden für den größten Krieg, den die Stadt je erlebt hat. Wer wird als Sieger aus der Wahl hervorgehen – einer Wahl, die voller Leidenschaft, Doppelzüngigkeit und unerwarteter Offenbarungen steckt?

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Ich muß gestehen, ich habe mir das Buch nur gekauft, weil ich ihre Harry Potter-Romane liebe... aber es klang auch irgendwie gut! :)
Und ich muss sagen: Es ist auch gut!

Das einzige was ich als Makel sehe: es sind ganz viele Personen und sie hat leider kein Personenregister drin, wo man mal schnell nachschlagen kann, wenn wieder ein Name kommt, den man ihn nicht gleich zuordnen kann. Ich hatte das Problem nach 150 Seiten und machte mir dann selbst eine Übersicht. Danach las ich es in einen Rutsch durch.


[Monatsstatistik] September 2012

Wieviel Bücher habt ihr gelesen?
16

Wieviel Seiten hatte das dickste Buch und welches war es?
Sarah Lark - Das Lied der Maori (791 Seiten)

Wieviel Seiten hatte das dünnste Buch und welches war es?
Washington Irving - Die Legende von Sleepy Hollow (50 Seiten)

Welches gefiel Euch am besten?
Care Santos - Die Geister schweigen (521 Seiten)
Kimberly Wilkins - Der Wind der Erinnerung (492 Seiten)
 Trudi Canavan - Die Meisterin (697 Seiten)

Welches fandet ihr nicht so lesenswert?
Anne Alexander - Das Mädchen auf den Klippen (165 Seiten)
Jessica Verday - The Hollow (431 Seiten)
Maggie Stiefvater - In deinen Augen (490 Seiten)

Habt ihr eins abgebrochen?
nein

Wenn ja, welche(s) und warum?
--

Wieviele Bücher habt ihr Euch neu gekauft, geschenkt bekommen oder ausgeliehen?
Gekauft: 26
(23 gekauft, 2 Leseexemplare, 1 kostenloses ebook)

- September --> 16 Bücher = 5.877 Seiten
nicht auf dem Bild, da ebook: Die Legende von Sleepy Hollow und Das Mädchen auf den Klippen

[kurz + knapp] Jessica Verday - The Hollow

Klappentext: Abbeys beste Freundin Kristen ist verschwunden. Alle Bewohner von Sleepy Hollow glauben, dass das Mädchen tot ist. Sogar Gerüchte über Selbstmord halten sich hartnäckig. Dann taucht plötzlich Caspian auf - ein umwerfender, rätselhafter Junge, der immer dort aufkreuzt, wo auch Abbey ist. Zwischen den beiden entwickelt sich eine Liebe, die Abbey ihren Schmerz vergessen läßt. Doch schließlich stößt sie im Tagebuch ihrer Freundin auf ein dunkles Geheimnis - und muss bald erfahren, dass auch Caspian nicht der ist, der er zu sein scheint.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Das Buch ist anders wie ich erwartet hatte.
Hat mir zwar gefallen, aber nicht so gut wie ich dachte bzw. wie es klang.
Ist alles so wage, man weiß nie woran man ist...
Und das "mysteriöser, gutaussehender Junge"- Klischee nervt langsam...
So richtig interessant wird es in der Mitte des Buches, wenn sie Kristens Tagebuch findet... aber nur ein paar Seite lang... dann erst wieder gegen Ende...
Gut finde ich noch, das es mit der Geschichte um der Legende von Sleepy Hollow verwebt ist. :)
Da ich den zweiten ja schon daheim habe, werde ich bestimmt (irgendwann) weiter lesen. Vielleicht steigert es sich ja...


Fazit
Es ist eine nette Geschichte mit Potenzial.


Wahre Liebe ist unsterblich
Band 1: The Hollow
Band 2: The Haunted
Band 3: The Hidden (nur auf engl. z.Z.)

[kurz + knapp] Jules Verne - Reise zum MIttelpunkt der Erde

Klappentext: Der Krater des isländischen Sneffels-Vulkans dient Professor Lidenbrock und seinen Gefährten als Eingang ins Innere der Erdkugel. Tief dringen sie vor und stoßen bei ihrer Expedition auf eine labyrinthische Urwelt. Sie passieren Riesenpflanzen, Geysire und kämpfende Dinosaurier und sind tief im Erdinnern selbst vor Stürmen und Kugelblitzen nicht gefeit.


Ein Klassiker der Science Fiction Literatur!
Nachdem ich den Film mit Brendan Fraser sah, dachte ich mir, lies mal das Buch. :)
Und das Buch ist absolut spannend, auch leicht zu lesen und sogar realistischer wie der Film!
Und es beginnt in Hamburg, Deutschland.


[kurz + knapp] Claire Singer - Blut ist nicht rosa

Buchdeckel innen: Luna ist verschwunden!
Dido, Lilli, Camillo und TomTom sitzen jede Freistunde in ihrem Stammcafe, dem "LunaLuna". Dort ist es herrlich gemütlich und die liebenswerte Besitzerin Luna verleiht dieser Schüleroase eine ganz besondere Note. Doch eines Tages ist Luna plötzlich verschwunden. Dafür steht jetzt ihr attraktiver Bruder Marco hinter dem Tresen und das "LunaLuna" verändert sich in Windeseile in einen Treffpunkt für komische Gestalten. Das finden jedenfalls Dido, Camillo und TomTom. Lilli dagegen steht auf den wortkargen Schönling, was nicht nur ihren Freund TomTom schwer irritiert, sondern auch die Freundschaft mit Dido und Camillo stark beeinträchtigt. So haben die vier bald alle Hände voll zu tun, ihre Freundschaft zur retten und dabei die schrägen Gäste des "LunaLuna" im Blick zu behalten. Und das Verschwinden von Luna bleibt weiterhin mysteriös, sodass Dido und ihre Freunde beschließen, sich auf Spurensuche zu begeben, und sie in ein gefährliches Abenteuer geraten...

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Das Buch ist ein Genuß!
Es ist alles rosa: Das Buch, die Schrift sowie die Bilder.
Das LunaLuna kann man sich verdammt gut vorstellen. Muß ein herrliches Stammcafé sein. :)
Und die Geschichte wird aus Sicht von Dido erzählt. Sie wird niemals langweilig, es bleibt spannend bis zum Schluß und schmunzeln kann man auch!


Ein rundherum gelunger Krimi für Teenies.

[kurz + knapp] Washington Irving - Die Legende von Sleepy Hollow

Inhalt: Der Landschulmeisters Ichabod Crane hat eine nächtliche Begegnung mit einem geisterhaften "Reiter ohne Kopf"...

Eine Kurzgeschichte.
Sie hat nicht viel mit dem Johnny Depp Film zu tun, außer ein paar Namen und den "Reiter ohne Kopf". Aber trotzdem absolut lesenswert und interessant! Sehr schön erzählt.


[kurz + knapp] Care Santos - Die Geister schweigen

Klappentext: Im prächtigen Stadtpalast ihres Großvaters, des berühmten Malers Amadeo Lax, macht die junge Kunsthistorikerin Violeta eine unheimliche Entdeckung. Bei den Restaurierungsarbeiten stößt man auf einen zugemauerten Raum, der etwas Furchtbares offenbart. Was ist geschehen mit den Frauen ihrer Familie? Was flüstern die Wände des Familiensitzes? Sie sind Zeugen all der großen Ambitionen, verborgenen Leidenschaften, tragischen Verwicklungen – und eines unaussprechlichen Geheimnisses.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Ein wunderschöner Roman!
Allein die Art, wie die Geschichte erzählt wird, zieht ein in seinem Bann: Durch normales erzählen, Briefe, Emails, Zeitungsausschnitte usw.
Man wandert zwischen mehreren Generationen durch das letzte Jahrhundert.
Man springt durch die Jahre. Die Geschichte wird komplett durcheinander erzählt, aber man kommt nie durcheinander und am Ende schließt sich der Kreis.

Wundervoll!!
Einfach: TRAUMHAFT SCHÖN!!!

[kurz + knapp] Thomas Thiemeyer - Logan und Gwen

Klappentext: Das Undenkbare ist passiert. Kriegerin Juna ist aus dem Land der Frauen in die Freiheit geflohen ist - mit einem Mann! Enttäuscht und gedemütigt bleibt die junge Heilerin Gwen zurück. Al sie mit einem Spähtrupp die Stadt der Männer auskundschaften soll, fällt die in die Hände des jungen Kämpfers Logan, der sie als Sklavin verkaufen will. Logan aber hat die Rechnung ohne seine Gefühle gemacht - und setzt damit Ereignisse in Gang, die das Ende beider Welten bedeuten könnten...


Eine gelungene Fortsetzung!
Logan samt Familie wachsen einen ans Herz. Und man erfährt auch mehr über Gwen.
Was auch faszinierend ist, alles mögliche wurde in den Dunklen Jahren zerstört, aber der Hexenhammer hat überlebt!! Den wird man wahrscheinlich nie totkriegen...


Das verbotene Eden
Band 1: David und Juna
Band 2: Logan und Gwen
Band 3: Magda und Ben