0 [Rezension] Blake Crouch - Dark Matter: Der Zeitenläufer



Autor: Blake Crouch
Verlag: Goldman
ISBN: 978-3-442-20512-7
Preis: € 16,00 [D]
Einband: Paperback
Seitenanzahl: 411
Reihe (Band): nein
Meine Wertung: 5 Federn

Kaufen?


Klappentext

"Bist du glücklich?" Das sind die letzten Worte, die Jason Dessen hört, bevor ihn ein maskierter Mann niederschlägt. Als er wieder zu sich kommt, begrüßt ihn ein Fremder mit den Worten: "Willkommen zurück, alter Freund." Denn Jason ist in der Tat zurückgekehrt - doch nicht in sein eigenes Leben, sondern in eines, das es hätte sein können. Und in diesem Leben hat er seine Frau nie geheiratet, sein Sohn wurde nie geboren. Und Jason ist kein einfacher College-Professor, sondern ein gefeierter Wissenschaftler. Doch ist diese Welt real? Oder ist es die vergangene Welt? Wer ist sein geheimnisvoller Entführer? Und vor die Wahl gestellt - was will er wirklich vom Leben: Familie oder Karriere? Auf der Suche nach einer Antwort begibt Jason sich auf eine ebenso gefährliche wie atemberaubende Reise durch Zeit und Raum. Eine Reise, die ihn am Ende auch mit den dunklen Abgründen seiner eigenen Seele konfrontieren wird …

Erster Satz

"Ich liebe Donnerstagabende."

0 [Rezension] J.R. Ward - Ewig geliebt



Autorin: J.R. Ward
Verlag: Heyne 
ISBN: 978-3-453-31794-9
Originaltitel: The Beast (Part 2)
Preis: € 9,99 [D]
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 368
Reihe: Black Dagger (28/28+)
Meine Wertung: 5 Federn

Kaufen?


Klappentext

Rhage und Mary sind Geliebte und Seelenverwandte - und sie sind einander auf ewig verbunden: Weil Mary ein Mensch ist, wurde ihre Lebenskraft an Rhages geknüpft, damit sie gemeinsam ein glückliches Leben voller Leidenschaft und Liebe verbringen können. Doch nun legt sich ein dunkler Schatten auf die Beziehung des einst so glücklichen Paares, denn Rhage wünscht sich ein Kind. Ein Wunsch, den Mary ihm nicht erfüllen kann. Hin und her gerissen zwischen der tiefen Liebe zu seiner Frau und seinen eigenen Bedürfnissen, freundet sich der mächtige Vampirkrieger mit den kleinen Waisenkind Bitty an - und trifft eine folgenschwere Entscheidung: Er wird Bitty adoptieren, koste es, was es wolle. Doch wie wird die Bruderschaft der BLACK DAGGER auf Rhages Pläne reagieren? Und wird Mary ihrem geliebten Hellren auf diesen Pfad folgen oder wird sie ihre eigenen Wege gehen?

Erster Satz

"`Selbstverständlich.´"

0 [Rezension] Frey Ortega - Die Eroberung seines Herzens



Autorin: Frey Ortega
Verlag: Me and the Muse Publishing 
ASIN: B06X9NP6YL
Preis: € 3,99 [D]
Einband: ebook
Seitenanzahl: 131
Reihe: Caer Tarw (1/2?)
Meine Wertung:  1 Feder

Kaufen?


Klappentext

Willkommen auf Caer Tarw. Im wunderschönen Irland gelegen, ist es das Zuhause einer beeindruckenden Flora und vielfältigen Tierwelt, sowie von … Minotauren?

Der Kaninchen-Wandler Hayden Somerset versauert zuhause, wo er nichts zu tun hat und in seinem Leben nicht so recht voranzukommen scheint. Eines Tages erhält er eine Einladung, die er nicht ablehnen kann: eine dreiwöchige Reise nach Irland, All Inclusive, gesponsert vom Übernatürlichen Rat. Sobald er in Caer Tarw ankommt, ist die Sache klar. Die Paarungszeit steht kurz bevor, und er, sowie einige andere Männer wurden eingeladen, um den Minotauren die Gelegenheit zu geben, ihre Gefährten zu finden. Hayden gehört zu den Glücklichen und begegnet den Minotauren Brian Connelly und Ronan Breckenridge, die ein Liebespaar sind und seine Gefährten. Doch in ihrem kleinen Eckchen vom Paradies ist nicht alles eitel Sonnenschein, denn Hayden hat keine Ahnung von Minotauren und Ronan und Brian wissen nicht, wie sie ein Kaninchen in ihrer Welt unterbringen sollen. Wie also werden sie das Herz ihres Kaninchens erobern?


Erster Satz

"`Bitte, hört unser Gesuch, Ratsmitglieder´."

0 [kurz + knapp] Nicht rezensiert im Januar + Februar 2017


... beinhaltet Bücher, die ich im Januar und Februar zwar las, aber keine Rezensionen dazu schrieb. Nur Kurzmeinungen, zu finden auf Amazon.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Januar
Eliza Dawson - Gefesselt von Dir
(Devon & Aiden, Band 4)
Aiden erfährt etwas über Devon... Am Ende wünscht Aiden sich dann etwas von Devon ... und bekommt es sogar. Ich freue mich auf Band 5. :) 5 Federn 

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

0 [Lesemonat] Februar 2017


4 Bücher & 21 ebooks = 5.126 Seiten
  1. Mathilda Grace - Pinselspiele (41 Seiten)
  2. Sarina Bowen & Elle Kennedy - Us: Du und ich für immer (353 Seiten)
  3. Elli Minz - Chin up, Nina! (433 Seiten) 
  4. Cat T. Mad - Short Ones (263 Seiten)
  5. Abbi W. Reed - Chasing Home: Mit Dir allein (147 Seiten)
  6. Remmy Duchene - Die Muse im Heuhaufen (141 Seiten)
  7. Lisa McAbby - Der Spion mit dem Strumpfband (207 Seiten)
  8. Chris P. Rolls & Cat T. Mad - Valentine Cappu & Cats (48 Seiten) (Amazon)
  9. Kelex - An zwei Bären gebunden (114 Seiten) (Amazon)
  10. Kelex - Für zwei Bären bestimmt (123 Seiten) (Amazon)
  11. Kelex - Ein Omega für zwei Bären (117 Seiten) (Amazon)
  12. Kelex - Zwei Bären versprochen (132 Seiten) (Amazon)
  13. Kelex - Eine zweite Chance mit zwei Bären (145 Seiten)
  14. Kelex - Ein Hirsch für zwei Bären (120 Seiten) (Amazon)
  15. Max von Rüßt zu Taufenstein - Ein Dildo kommt selten allein (158 Seiten) (Amazon)
  16. Paige McKenzie - Sunshine Girl: Das Erwachen (337 Seiten)
  17. Kajsa Arnold - Just one more try (227 Seiten) 
  18. Charles Jackson - Die Niederlage (304 Seiten) (Geb)
  19. Jane Harper - The Dry (381 Seiten) (Pp)
  20. RJ Scott - Für einen regnerischen Nachmittag (82 Seiten)
  21. Richard Yates - Eine letzte Liebschaft (208 Seiten) (Geb)
  22. Eliza Dawson - Verloren ohne dich (16 Seiten) (Amazon)
  23. Eliza Bauer - Wünsche unter dem Winterstern (211 Seiten)
  24. Karin Anema - Heute kauf ich alle Farben (320 Seiten) (Geb)
  25. Dima von Seelenburg - Eis bricht langsam (498 Seiten)

0 [Rezension] Charles Jackson - Die Niederlage



Autor: Charles Jackson
Verlag: Männerschwarm 
Originaltitel: The Fall of Valor
ISBN: 978-3-86300-209-1
Preis: € 22,00 [D]
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 304

Meine Wertung: 5 Federn

Kaufen?


Klappentext

John Grandin ist ein erfolgreicher Hochschullehrer mit Eheproblemen. Ein Urlaub auf Nantucket ohne die Kinder soll frischen Wind in die Beziehung bringen. Es ist Juni 1943, Amerika befindet sich seit zwei Jahren im Krieg, und Nantucket ist voller Soldaten auf Heimaturlaub.
Schon auf der Überfahrt zur Insel lernt Grandin zufällig Cliff Haumann, einen jungen Captain der Marines, und weicht ihm von nun an nicht mehr von der Seite. John ist vom naiven Charme des Offiziers bezaubert und merkt viel zu spät, in welche Richtung sich seine Gefühle entwickeln.

Erster Satz

"Wie sie es ihm in ihren letzte Brief aufgetragen hat, der am Morgen eingetroffen war, ging John Grandin von Raum zu Raum und zog die Rollos hinunter."